Matthias Stuchtey
„Spurwechsel“
Objekte und Zeichnungen
Juni 2015

Matthias Stuchtey – Spurwechsel
Objekte und Zeichnungen/objects and works on paper
13. Juli – 18. Juli 2015/June 13 – July 18, 2015

Vernissage/Private View: 12. Juni 2015 von 19-21 Uhr/June 12, 2015, 19-21

Einladung - Matthias Stuchtey – Spurwechsel

Restbauten 1-4
Matthias Stuchtey, Restbauten II, 1-4, 2015, diverse Materialien/
mixed media, je/each ca. 22 x 30 x 25 cm
« 1 von 7 »

Info

Mit „Spurwechsel“ präsentieren wir eine Einzelausstellung des in Berlin lebenden Künstlers Matthias Stuchtey und zeigen ein Spektrum von Objekten aus Ikea-Mobiliar und Elementen (z. B. Kullen) bis zu komplexen Zeichnungen aus Schichtungen von Beize, Aquarell und Tusche. Der 1961 in Münster geborene Bildhauer, der sein Studium bei Reiner Ruthenbeck als Meisterschüler abgeschlossen hat, arbeitet seit Jahren konsequent mit unterschiedlichen Holzwerkstoffen wie MDF-Platten, fabrikneuen Inneneinrichtungen, Fundstücken, gebrauchtem Mobiliar mit Erinnerungswert, aber auch mit mehr oder weniger kostbaren Alltagsgegenständen (Apfelsinenkisten, Zigarrenkisten). Dekonstruktion und Konstruktion prägen seine prozessuale wie spielerische Arbeitsweise und zeigen, um was es dem Künstler geht: um einen anderen Blick auf unsere Welt und unser Leben.

Stuchtey schafft durch das Aufbauen, Auseinanderbauen, Zersägen und Zusammenfügen beispielsweise der Kommode „Kullen“ eine Reihe neuer skulpturaler Körper, die innere Strukturen offen legen, neue Räume bilden, Werte wie Einheit und Stabilität in Frage stellen, Denk- und Wahrnehmungsmuster reflektieren. „Havanna 1-16“ heißt eine Reihe feiner Wandobjekte, die der Künstler aus gebrauchten Zigarrenkisten kreiert, und die durch seine Behandlung nicht nur zu plastischen Baukörpern, mehr noch zu einem (Gedanken-)Spiel mit Kanten und Linien werden. Form und Struktur werden immer wieder einer erneuten Konstruktion unterzogen.

Die kantigen Objekte und Skulpturen assoziieren utopische Stadtlandschaften, sensible Ordnungssysteme, die durch ihre Öffnungen nur begrenzte Einsichten ermöglichen. Sie eröffnen Reflexionsräume, die nicht nur zum Nachdenken über urbane Probleme und Modellwohnen im Globalisierungszeitalter anregen, sondern als sinnlich-ästhetische Konstrukte ein künstlerisches Eigenleben führen.

1961geboren in Münster/ born in Münster
1982-89Studium an der Kunstakademie Münster/
Academy of Fine Arts Münster
1988Meisterschüler bei/with Reiner Ruthenbeck
1989-91Aufbaustudium an der Kunstakademie München/
postgraduate studies at Academy of Fine Arts Munich
lebt und arbeitet in Berlin/lives and works in Berlin
Einzelausstellungen (Auswahl)/selected solo exhibitions
2015"Parameter - Objekte/Werkreihen", Galerie am Klostersee, Lehnin
2013"Self-Storage", Galerie im Rathaus Tempelhof, Berlin
"Nutznießer", nachtspeicher 23, Hamburg
Trabanten, C & K unterwegs, zu Gast im Projektraum FREIES MUSEUM Berlin
2012„Zwischennutzung“ Galerie Weißer Elefant, Berlin
2009„Schmarotzer“, Galerie 139, München
2002„Münchner Karton“, Büro Widmann-Heyne, München
2000„Fremd Körper“, Kunstverein Weil am Rhein
1999„zum Wohl!“, Kunstverein Region Heinsberg
„Tablett“, loop - raum für aktuelle kunst, Berlin
1998-2000„Stuchtey hilft - helfen Sie Stuchtey“
1997„säkular“, Fuhrwerkswaage, Köln
„travers“, Dortmunder Kunstverein
Gruppenausstellungen (Auswahl)/selected group exhbitions
2015„Feels like Home“, Galerie Peter Borchardt, Hamburg
2014„stückwerk“, Kunstverein Neukölln, Berlin
„homo ludens“, Haus am Kleistpark, Berlin
„touch“, Galerie Hartwich, Sellin (Rügen)
2013„Schnittmenge“, KunstWerk, Köln
2012„Konstellationen“, Haus am Kleistpark, Berlin
„Homegrown“, Ostrale, Dresden
„48 Stunden Neukölln“, Berlin
2011„Kunstperlen“, Konnektor, Hannover
„mail3“, Kunstverein Neukölln, Berlin
„Meet!“, Sofaloft, Hannover
„Schöner Wohnen“, Kunstraum t27, Berlin
2007„4x2“, Shedhalle, Tübingen
2005„Behaust-unbehaust“, Wasserspeicher, Berlin
2004„spacing“, Galerie Nord, Berlin
1999„SOMAVISION“, Galerie in der alten Schule, Berlin
„SOMA denkt“, Projektgalerie SOMA, Berlin
1998„local 0.1“, Galerie in der alten Schule, Berlin
„Schöne Aussichten“, Galerie im Brechthaus, Berlin
Bibliografie/Bibliography
2012„Baukörper 1“, Matthias Stuchtey